top of page
  • AutorenbildAgi Szekely-Toth

Kleine Schritte zum grünen Ziel


Es ist nicht möglich, alle unsere Gewohnheiten von heute auf morgen zu ändern und einen vollständig grünen Lebensstil anzunehmen.





Es ist ein langer Prozess, der stark von der Situation beeinflusst wird, in der wir uns befinden.


Es wird immer einen nächsten Schritt geben, den wir tun können. Der Schlüssel ist, anzufangen, zuzuhören, zu lernen und sinnvolle Maßnahmen zu ergreifen. Leider ist der Wäschetrockner - vor allem im Winter - für Familien mit kleinen Kindern ein echter Lebensretter, der viel Zeit und Platz spart.

Aber wenn wir unseren Vorratsschrank durchsehen, wissen, was wir verbraucht haben, und mit einer Liste einkaufen gehen, haben wir schon viel gegen den Überkonsum getan.



Comments


bottom of page